Springe zum Inhalt

Alle Artikel von Kai

Neuigkeiten – Februar 2021

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unseres Projekts,

Madagaskar-Palme

nun bin ich schon seit dem 1. Januar 2021 über 5 Wochen in Tansania und habe mich der afrikanischen Lebensart wohl recht ordentlich angepasst. Zudem sind auch die Arbeits- und Kommunikationsbedingungen mit der Außenwelt und in die Heimat nahezu perfekt. Obwohl schon so oft hier, sind es immer wieder neue Dinge mit denen ich konfrontiert werde und die es zu entdecken gibt. Gerade in dieser außergewöhnlichen Zeit bin ich dankbar dafür, gerade jetzt hier zu sein. Es erschließen sich mir hier immer neue Sichtweisen und Horizonte in wirklich vielerlei Hinsicht: Warum was nicht geht, was geht und was in der Umsetzung länger(e) Zeit benötigt. Diese Erfahrungen und Einsichten, wie hier alles funktioniert, möchte ich an euch, den Sponsoren und Unterstützern so gut wie möglich vermitteln und mit euch teilen. Mein eigener Blog hierzu mit vielen Hintergrundinformationen folgt bald. Ich bin ja erst einmal noch bis zum 26. März 2021 hier.

Bezahlung Schulgebühren, Übergabe Schulmaterial und Uniform

Am 11. Januar 2021 hat in ganz Tansania, also auch in der Region Kikwe der Schulunterricht für Grund-, Sekundar- und Berufsschulen begonnen. Unsere SchülernInnen in den Vor-und Grundschulen Nganana, Nambala sowie der Sekundarschule in Kikwe haben durch Baraka Mshana und Tina Kimaro Schulmaterial und neue Schuluniformen erhalten.

Übergabe Schulmaterial und Uniform
Übergabe Schulmaterial und Uniform

Wir freuen uns besonders, den Familien Lyakurwa und Ramadhani, durch die Anfertigung der Schuluniformen, nun wir ein festes Einkommen garantieren können. Lucy Lyakurwa, die ältere Schwester von Jasinta, Elieshi und Shamimu ist Näherin und ihre jüngeren Geschwister schließen dank unserer Hilfe in Kürze ihre Ausbildung ab. Auch Neema Ramadhani, mit ihren schulpflichtigen Geschwistern Simon und Mariam, sichern wir darüber ein Einkommen.
Das Schulgeld für die Sekundarschulen, weiterführenden Bildungseinrichtungen und Colleges wurde überwiesen bzw. dann nach Vorlage der Examensergebnisse der Prüfungen von November und Dezember 2020 in den kommenden Wochen. Das ist schon an sich eine logistische Herausforderung die für die fast 60 Schüler und Studenten zu bewältigen ist. Unsere SchülerInnen und StudentenInnen sind nahezu über das ganze Land verteilt in der Ausbildung.
Gleichzeitig führt Baraka mit den SchülerInnen und Familien Gespräche in Einzelkonsultationen durch. Vereinzelt gibt es natürlich Probleme, die auch den komplizierten Familienverhältnissen geschuldet sind. Leider müssen wir für 2 Kids unsere jahrelange Unterstützung einstellen – Maurean und Lydia Unambwe. Die nahen Verwandten – Tante und Onkel – welche die beiden in Karangai betreuen, sind nicht bereit, sich an unsere Regeln zu halten. Wir werden die Sponsoren von Maurean und Lydia darüber detailliert informieren.

Neubau Schulküche Nganana

Die Bauarbeiten für die neue Schulküche sind inzwischen weit fortgeschritten, siehe: https://schulkuechenganana.blogspot.com. Die Wasserleitung zur Küche für die Spüle wurde gelegt. Zur Fertigstellung wünschenswerte Arbeiten müssen wir in den kommenden Tagen mit der Schulverwaltung, der Gemeinde und der Schuldirektorin absprechen.
So schlagen unsere tansanischen Freunde vor, den Boden und die Terrasse zu fliesen, ebenso ein Teil der Spüle (Wandseite). Der Zugang zur Küche sollte teilweise gepflastert und eingefasst in eine Pflanzenrabatte angelegt werden. Hinzu kommt noch das Anbringen einer Dachrinne ringsherum und der Abfluss des Regenwassers in einen 3.000 oder 5.000 Liter Wassertank. Damit wäre auch Wasser im Notfall vorhanden und dient ggf. zur Bewässerung des naheliegenden Schulgartens. Wir beziffern die noch erforderlichen Kosten, einschließlich des Geschirrs für die 400 Schulkinder, auf ca. 3.000 Euro.
Mit dieser Schulküche wollen wir ein Musterbeispiel für Schulküchen an Grund- und Sekundarschulen schaffen, natürlich auf die örtlichen Gegebenheiten (Lage, Anzahl der Schüler) angepasst. Wir wollen gründlich beraten und alle Verantwortlichen bei der weiteren Umsetzung mit im Boot haben.

 

Kind regards/Herzliche Grüße
Baraka Mshana & Eckard Krause

Neuigkeiten – November 2020

Netzwerktreffen 2020
Netzwerktreffen 2020

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unseres Projekts,

hier die aktuellen Ereignisse der letzten Wochen:

8. Bundestreffen am 04. Oktober 2020 in Grethen
Das Protokoll unseres Netzwerktreffens vom 4. Oktober 2020 ist nun online. Ihr findet darin spannende Informationen zum aktuellen Stand und zur Entwicklung unseres Projekts. Ihr findet es unter Dokumente – Netzwerk Unterstützerkreis oder direkt hier (PDF).

Netzwerktreffen 2020
Netzwerktreffen 2020

Im Ergebnis unserer Beratung wird ein Spenderbrief an Sponsoren und Unterstützer versendet, um wichtige Informationen zur Übermittlung der Spenderdaten zu erhalten. Der Sprecherrat wird sich in Zukunft in der Regel 1x im Monat zu einem Chat-Forum treffen, um den Informationsaustausch weiter zu verbessern.

Neubau einer Schulküche

Zum Fortgang der Bauarbeiten Neubau Schulküche Nganana sind nun alle wichtigen Fakten über einen Blog abrufbar: https://schulkuechenganana.blogspot.com/

Patenkinder

Von unseren tansanischen Freunden haben wir am 01. Oktober 2020 den aktuellen Stand der Patenschaften und Informationen zu nahezu jedem einzelnen Patenkind erhalten. Wir setzen uns dann in der nächsten Zeit mit den Paten in Verbindung, um die weiteren Details der Förderung zu beraten.

Euer Ecki